Naturheilpraxis Nidwalden | Stans | Akupunktur | Shiatsu | Tuina | Phytotherapie

Therapieformen

Das Therapieangebot der Naturheilpraxis Nidwalden in Stans umfasst verschiedene Formen der Alternativmedizin und Komplementärtherapie.
Der Fokus liegt insbesondere auf Therapieformen, die auf den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) beruhen:

Alle Therapieformen werden individuell auf die jeweiligen Beschwerden angepasst.

Anwendungsbereiche / Indikationen

In der Naturheilpraxis Nidwalden in Stans werden Frauen, Männer und Kinder behandelt.
Die TCM und das Shiatsu kann präventiv oder bei akuten und chronischen Erkrankungen angewandt werden. Die folgende Aufzählung der Indikationen ist nicht abschliessend sondern soll das breite Einsatzspektrum der TCM aufzeigen.

  • Diverse Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Tennisellbogen, Sportverletzungen, Frozen shoulder, …
  • Allergien und Hauterkrankungen, z.B. Heuschnupfen, Urtikaria, Neurodermitis, …
  • Gynäkologische Beschwerden, z.B. Menstruations-, Schwangerschafts-, Wechseljahrbeschwerden, Geburtsvorbereitung, …
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, z.B. Reizdarm, Blähungen, Verdauungsstörungen, Reflux, …
  • Stressbedingte Erkrankungen, z.B. Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Schwindel, Angstzustände, …
  • Herz-/Kreislaufbeschwerden, z.B. Bluthochdruck, Herzrasen, …
  • Atemwegserkrankungen, z.B. Erkältung, Heiserkeit, Husten, Nasennebenhöhlenentzündung, Bronchitis, Asthma, …
  • Sonstige Erkrankungen und Beschwerden, z.B. Bettnässen, Suchtentwöhnung, Übergewicht, Narben entstören, Immunsystem stärken, …

Scroll to top